NEUIGKEITEN

 

Zuerst Sandro und jetzt auch Schorsch: die beide vom Glückshof aufgrund eines Notrufs in letzter Minute vor ihrer letzten Reiser zum Schlachthof gerettet wurden. Beide Jungesel sind jetzt auf tragische Art ums Leben gekommen. Man tut etwas Gutes, was mit viel Zeit, Geld und vielen Opfern verbunden ist, um dann schlussendlich doch mit unendlicher Trauer die Tiere einschläfern zu müssen. 

Als Herdenschutz im Valsertal auf der Alp hätten sie mit 250 Ziegen den Sommer verbringen sollen und auf die Ziegen aufpassen sollen. Alarm schlagen, falls sich ein Wolfsrudel zu nah an der Herde bewegen sollten.  Sie haben es beide nicht geschafft, sie wiuden gehetzt und sind so ums Leben gekommen. Das traurige ist, dass Schorsch mit dem Helikopter geborgen wurde, aber dann den Flug nicht überlebt hat. Beim Absetzen vor dem Anhänger und vor dem geplanten Transport ins Tierspital nach Zürich konnte nur noch sein Tod festgestellt werden. Er kam nie im Tiersptal an und er sowie Sandro starben auf der Alp; Opfer vom Wolf!

Ziegen und Schafe wurden dabei auch gerissen. 

 

Sandro und Schorsch wir werden Euch nie vergessen und vielleicht sehen wir uns eines Tages wieder....

Ciao,

Tiziano

 

Auf Wiedersehen Sandro und Schorsch!

NEU: Glückshof auf INSTAGRAM - folgt uns unter:

 

@glueckshof.molinis

#glueckshof #happycows #happygoats

music: Andreas Gabalier, "Hulapalu" - iTunes music store

Winterstimmung Januar 2017

Address:

Glueckshof

Gruoba

CH-7056 Molinis, GR

Switzerland

Email: glueckshof@outlook.com

Phone: +41 76 368 6976

 

 

SPENDENKONTO:

Raiffeisenbank Bündner Rheintal

IBAN: CH66 8104 5000 0049 3949 8

Tiziano Ziliani

© 2014 by Glueckshof Proudly created with Wix.com

  • Facebook App Icon
  • Instagram App Icon
  • Twitter App Icon
GH40